Dr. K. Beermann | G. Benny-Beermann | T. Goitowski

Kieferorthopädie

D
ie Kieferorthopädie beinhaltet das Erkennen sowie die Prophylaxe und die Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen.
Sie erfordert ein hohes Maß an Fachwissen und benötigt über einen längeren Zeitraum viele einzelne Schritte um zum Ziel zu kommen.
Durch sanft einwirkende Kräfte werden die Zähne langsam in die gewünschte Position gebracht.
Ob festsitzende Brackets oder eine herausnehmbare Spange eingesetzt werden, hängt allein vom Befund und vom Behandlungsziel ab.
Da sich Zähne ein Leben lang bewegen lassen - und Sie ihre Position auch selbst verändern können - ist eine kieferorthopädische Behandlung in jedem Alter möglich und auch evtl. nötig.
Die Zahntechnik bietet heute Möglichkeiten für eine kieferorthopädische Behandlung an, die unauffällig und diskret sind.
Eine kieferorthopädische Behandlung vermeidet in späteren Jahren auftretende Komplikationen.
Zu eng stehende Zähne behindern die Mundpflege, Karies und Zahnfleischentzündungen entstehen.
Nur richtig zueinander stehende Zähne können vernünftig beißen und kauen.
Falsche Verzahnung belastet die Kiefergelenke und führt zu Spannungs- und Muskelproblemen.

Steeler Str. 402 | Steeler Str. 160 | 45138 Essen